Horoskop Wissen RSS Feed: Anmelden

Das Sternzeichen Wassermann Eigenschaften und Bedeutung

Der Tierkreiszeichen Wassermann (21. Januar – 19. Februar)

Der Wassermann: Positive Eigenschaften in Stichworten

Problemorientiert, visionär, charismatisch, einfallsreich, originell, prinzipientreu, Menschenfreund, tolerant

Der Wassermann: Negative Eigenschaften in Stichworten

Verschlossen, kühl, distanziert, aufsässig, rebellisch, Bindungsprobleme, Taktlosigkeit, engstirnig, depressiv

Positive Eigenschaften

Im Sternzeichen Wassermann geborene Menschen sind menschenfreundlich und freiheitsliebend.
Sie sind tolerant und leben nach dem Grundsatz: Alle Menschen sind gleich unabhängig davon welcher Rasse, Religion oder Glaubensgemeinschaft sie angehören. Wassermänner sind offen und aufgeschlossen und machen sich viele Freunde durch Ihren angenehmen Umgang. Ihren Freunden und Partnern gegenüber verhalten sie sich immer loyal und zuverlässig. Der Wassermann ist ein Visionär und lebt nach hohen Prinzipien. Sein Charisma sorgt dafür, dass er gerne gesehener Gast ist.

Negative Eigenschaften

Der Wassermann erscheint seinen Mitmenschen oft kühl und distanziert. Ihre mangelnde Anpassungsfähigkeit äußert sich in aufsässigem Verhalten und verärgert so manchen Mitmenschen.
Dazu kommt eine gehörige Portion Sturheit und oftmals sehr launisches Verhalten, was den Umgang mit einem Wassermann erschweren kann. Obwohl der Wassermann ein Menschenfreund ist vermeidet er oft echte Intimität. Dadurch erscheint sein Verhalten oft oberflächlich und aufgesetzt.

> Sternzeichen Übersicht ...

Astrologie News



Vom:


Vom:


Vom:

Abonnieren
> Alle Nachrichten...

 

Die 12 Tierkreiszeichen


Wo Sie sofort alles lesen über die 12 Sternzeichen. Lernen Sie die Interpretation der Zeichen kennen.

> Alle Tierkreiszeichen ...

 

Die Aspekte


Warum die Aspekte einen wesentlicher Teil Ihres Charakters beeinflussen.

> Mehr über die Aspekte...

© 2008 horoskop-wissen.de - Ihr Astrologie Experte. Alle Rechte vorbehalten. |  Kontakt | AGB| Impressum